FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 24.06.2021 technischer Einsatz
22.10.2021
 
 
24.06.2021 technischer Einsatz

Verkehrsunfall auf der B-92 südlich von Brückl

Am Donnerstag, dem 24.06.2021 heulten am Nachmittag nach dem Brandeinsatz am Vormittag wieder die Sirenen in Brückl. Die Einsatzmeldung lautete "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person". Als die Einsatzkräfte den Einsatzort südlich von Brückl vor der Donau-Chemie erreichten, stellte es sich heraus, dass ein aus Richtung Klagenfurt kommender PKW mit einem aus Brückl kommenden PKW aus bisher unbekannten Gründen kollidierte. Die Fahrzeuginsassen hatten beim Eintreffen der Feuerwehr die Fahrzeuge bereits sellbsständig verlassen. Aufgabe der Einsatzkräfte der Feuerwehr war Absperren uns Sicherung der Unfallstelle und Unterstützung der Polizei. Das anwesende Rote kreuz versorgte die am Unfall Beteiligten, eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.
20210624-01  20210624-02  20210624-03 
20210624-04  20210624-05  20210624-06 
20210624-07  20210624-08 
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  15:36 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  14 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KRFA-S
noch im Einsatz:  FF-St.Filippen, FF-Eberstein,
Polizeiinspektion Brückl, Rotes Kreuz, Rettungshubschrauber
Einsatzende:  16:40 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!