FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 03.04.2021 Brandeinsatz
10.04.2021
 
 
03.04.2021 Brandeinsatz

Brandeinsatz am Johannserberg

In der Nacht auf den Karsamstag heulten nach Mitternacht in Brückl die Sirenen. Die Feuerwehr Brückl wurde zu einen Brandeinsatz auf den Johannserberg gerufen. Waren in den Stunden vorher mehrere Einsätze im Görtschitztal wegen vorzeitig und illegal angezündeter Osterfeuer notwendig geworden, war es bei diesem Einsatz anders. Die Bewohner eines Bauernhofes am Johannserberg hatten heiße Asche entsorgt, und in weiterer Folge wurde dadurch eine Holztriste in unmittelbarer Nähe eines Wirtschaftsgebäudes in Brand gesetzt. Obwohl die Bewohner versuchten, das Feuer mit Feuerlöschern zu löschen, mussten sie, nachdem das Vorhaben misslungen war, die Feuerwehr alarmieren.
Die Einsatzkräfte der FF-Brückl konnten das entstandene Feuer rasch löschen und somit ein Übergreifen auf das Wirtschaftsgebäude verhindern.  

20210403-01  20210403-02  20210403-02 
20210403-04  20210403-05 
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  01:09 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  16 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, MTF
Einsatzende:  03:10 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!