FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 01.10.2020 technischer Einsatz
30.10.2020
 
 
01.10.2020 technischer Einsatz

Verkehrsunfall auf der Christofbergstraße

In den späten Mittagsstunden des 01. Oktober 2020 ging in Brückl ein Sirenenalarm ein. Die Einsatzmeldung der LAWZ lautete "Verkehrsunfall auf der Christofbergstraße".
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage folgend dar. Eine PKW-Lenkerin war während der Bergauffahrt aus bisher nicht geklärten Gründen mit der Leitplanke so stark kollidiert, dass der Fahrerairbag auslöste.  Nach dem Verlassen des Fahrzeuges trat die Lenkerin an den Straßenrand und stürzte in der Folge ca. 50 Meter tief in das steile Gelände ab. Durch den Sturz wurde die Lenkerin offensichtlich schwer verletzt. Sie wurde von den Einsatzkräften gesichert und von den Mitarbeitern des Roten Kreuzes erstversorgt. In weiterer Folge wurde der Rettungshubschrauber C 11 alarmiert, der die Verunglückte mittels Seilbergung aus dem steilen Gelände bergen konnte und sie in das Krankenhaus verbrachte.

20201001-01  20201001-02  20201001-03 
20201001-04  20201001-05  20201001-06  20201001-07 
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  12:46 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  12 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRFA, MTF
noch im Einsatz:  FF-St.Filippen, FF-Pischeldorf, FF-St.Michael ob der Gurk, GFK, Bauhof Brückl,
Polizeiinspektion Brückl,  Rotes Kreuz mit RTW , Rettungshubschrauber C 11
Einsatzende:  15:15 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!