FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 19.09.2020 technischer Einsatz
30.10.2020
 
 
19.09.2020 technischer Einsatz

Personenbergung in der Wulfeniastraße in Brückl

Am späten Vormittag am Samstag, dem 19.09.2020 wurde die FF-Brückl alarmiert. Der Einsatzbefehl der LAWZ lautete "Personenbergung in der Wulfeniastraße in Brückl".
Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte es sich heraus, dass eine Person in einem Einfamilienhaus in der Wulfeniastraße bei Aufräumarbeiten im Dachboden derart gestürzt war, dass sie praktisch bewegungsunfähig war. Das Rote Kreuz war bereits vor Ort und hatte die Hilfe der Feuerwehr angefordert. Nach der ersten Erkundung durch den Kommandanten der FF-Brückl HBI Nuar Andreas forderte dieser zur Bergung der verunfallten Person die Drehleiter der FF-St.Veit an der Glan an. In der Zwischenzeit wurde von den Einsatzkräften ein Zugang zum Dachboden von Außen geschaffen. Nach dem Eintreffen der Drehleiter St.Veit an der Glan konnte die verunfallte Person geborgen werden und wurde von der anwesenden Notärztin erstversorgt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus eingeliefert. 

20200919-01  20200919-02  20200919-03 
20200919-04  20200919-05  20200919-06 
20200919-07  20200919-08  20200919-09 
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  10:53 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  15 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRFA, MTF
noch im Einsatz:  Polizeiinspektion Brückl,  Rotes Kreuz mit RTW und Notarzt
FF-St.Veit an der Glan mit Drehleiter
Einsatzende:  13:00 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!