FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 30.08.2020 technischer Einsatz
19.09.2020
 
 
30.08.2020 technischer Einsatz

Überflutung der B-82 Seeberg Bundesstraße

Am Sonntag Nachmittag entlud sich im Raum Brückl ein heftiges Gewitter mit großen Regenmengen. Ein Einsatz für die FF-Brückl ließ wie auf Grund des starken Wetterereignisses zu erwarten war nicht lange auf sich warten. um 15:07 Uhr wurden die Mitglieder der FF-Brückl zu einen technischen Einsatz alarmiert. Wegen des Starkregens wurden auf der B-82, der Seeberg Bundesstraße auf der Höhe der Ortschaft Selesen alle Abflussschächte verlegt und die Bundesstraße total überflutet.
Nachdem die Straßenverwaltung Eberstein alarmiert wurde, wurden die Schächte gereinigt. Anschließend wurde die Bundesstraße gereinigt. 

20200830-01  20200830-02  20200830-03  20200830-04  20200830-05 

    

 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  15:07 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  20 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRF-S, KLF-A, MTF
Einsatzende:  16:35 Uhr
noch im Einsatz:  Polizeiinspektion Brückl, Polizeiinspektion Launsdorf, Straßenmeisterei Ebersten
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!