FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 17.08.2020 technischer Einsatz
30.10.2020
 
 
17.08.2020 technischer Einsatz

LKW-Unfall auf der B-92, Görtschitztal-Bundesstraße vor Brückl

Am Montag, dem 17.08.2020 wurde die FF-Brückl zum nächsten Einsatz gerufen. Nördlich von Brückl war kurz nach dem Ortsende ein mit Zement voll beladener LKW auf der B-92, der Görtschitztal-Bundesstraße, aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und über die Straßenböschung gestürzt, wo er auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde zum Glück nicht eingeklemmt und konnte mit unbestimmten Verletzungen geborgen werden.
Aufgabe der Einsatkräfte der FF-Brückl war es, Betriebsmittel zu binden und die Unfallstelle abzusichern.
Der verunfallte LKW wird, nachdem keine Gefahr im Verzug besteht, voraussichtlich morgen mit Spezialfahrzeugen geborgen werden. 

20200816-01  20200816-02  20200816-03 
20200816-04  20200816-05  20200816-06 

  In den Nachmittagstunden wurde die Zugmaschine vom Sattelaufleger getrennt und anschliessend mittels Kranwagen geborgen.

20200816-07  20200816-08  20200816-09  20200816-10 

 

 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  12:09 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  20 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRFA, KLFA, MTF
noch im Einsatz:  Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann
Rotes Kreuz mit RTW und Notarzt
Einsatzende:  14:00 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!