FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 14.08.2020 Brandeinsatz
30.10.2020
 
 
14.08.2020 Brandeinsatz

Wirtschaftsgebäudebrand in Diex

Am Freitag, dem 14. August 2020 heulten in Brückl um 15:59 Uhr die Sirenen. Die Kameraden der FF-Brückl wurden zu einen Brandeinsatz nach Diex gerufen. Dort hatte Augenzeugenberichten nach ein Blitz in ein Wirtschaftsgebäude eingeschlagen und dieses in Brand gesetzt.
Da am Brandobjekt und in der Nähe nur sehr begrenzt Löschwasser zur Verfügung stand, wurden zahlreiche Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert.
Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Brückl die Feuerwehren Griffen, Grafenbach, Haimburgerberg, Diex, Völkermarkt, Eberstein, St.Veit an der Glan.
Weiters im Einsatz waren die Polizei mit dem Hubschrauber des Innenministeriums, der Bezirksfeuerwehrkommandant Völkermarkt OBR Helmut Blazej sowie der stellvertretende Bezirksfeuerwehrkommandant des Bezirkes St.Veit an der Glan BR Heimo Haimburger.

Insgesamt wurden mit den Tanklöschfahrzeugen sowie dem Tankanhänger der FF-St.Veit an der Glan (14.000 Liter) 196.000 Liter Löschwasser zur Brandstelle angeliefert.
Für die Kameraden der FF-Brückl endete der Einsatz um 00:50 Uhr. Noch in den Morgenstunden konnte kein "Brand aus" gegeben werden. 

20200805-01  20200805-02  20200805-03 
20200805-04  20200805-05  20200805-06 
20200805-07  20200805-08  20200805-09 
20200805-10  20200805-11  20200805-12 

<
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  15:59 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  17 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KLFA, MTF
Einsatzende:  15.08.2020 00:50 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!