FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 29.07.2020 technischer Einsatz
30.10.2020
 
 
29.07.2020 technischer Einsatz

Unwetter im Bereich Klein St.Veit, Bezirk Völkermarkt

In den Abendstunden des 29.07.2020 ging im Großraum Brückl ein starkes Unwetter nieder. Besonders betroffen von diesem Starkregen war der Raum Klein St.Veit im Bezirk Völkermarkt. Auch die FF-Brückl wurde von der LAWZ alarmiert, um der Nachbarfeuerwehr im Bezirk Völkermarkt beizustehen. Im Einsatzraum waren insgesamt 16 Einsätze abzuarbeiten. Kommandant der FF-Brückl HBI Nuart Andreas bildete mit dem KRFA-Brückl mit den Verantwortlichen vor Ort eine mobile Einsatzleitstelle, welche die einzelnen Einsätze nach Dringlichkeit koordinierte. So konnte eine rasche und effektive Abarbeitung aller anstehenden Einsätze sichergestellt werden.
Um 02:30 Uhr konnten dann die Einsatzkräfte der FF-Brückl wieder in das Rüsthaus einrücken.
 

202007229-01  202007229-02  202007229-03 
202007229-04  202007229-05  202007229-06 

<
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  20:02 Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  15 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KRF-A, KLF-A, MTF, KAT-Anhänger
Einsatzende:  30.07.2020 02:30 Uhr
   
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!