FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 09.06.2020 technischer Einsartz
30.10.2020
 
 
09.06.2020 technischer Einsartz

Verkehrsunfall auf der B-92 an der Ortsausfahrt Brückl

Um 15.35 Uhr am 09.06.2020 wurde die FF-Brückl alarmiert. Kurz nach der Ortsausfahrt im Norden von Brückl war ein PKW aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und über eine steile Böschung abgestürzt. Das Fahrzeug kam am Ufer der Görtschitz auf dem Dach zum Liegen. Die Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Besatzung eines RTW des Roten Kreuzes übernommen. Da die Lage des Fahrzeuges unmittelbar neben der Görtschitz eine große Gafahr für das Gewässer darstellte, wurde wegen Gefahr im Verzug die Firma Korak mit der raschen Bergung des Unfallfahrzeuges beauftragt. Das Fahrzeug wurde mittels Kran geborgen und anschliessend Aufräumungsarbeiten durchgeführt.    

 

20200609-01  20200609-02  20200609-03  20200609-04 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  15:35 Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  12 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  KRF-A, MTF
Einsatzende:  16:15 Uhr
noch im Einsatz:  Polizeiinspektion Brückl, Rotes Kreuz, Straßenverwaltung Eberstein 
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!