FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 19.01.2020 technischer Einsatz
05.06.2020
 
 
19.01.2020 technischer Einsatz

Verkehrsunfall auf der B-82

Am Sonntag, dem 19.01.2020 wurde für die FF-Brückl zu Mittag Sirenenalarm ausgelöst. Auf der B-82 war es zwichen Brückl und Launsdorf zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW gekommen. Ein Fahrzeug war in einer Kurve vermutlich ins Schleudern geraten und frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug gestoßen. Der Unfall hatte einen Schwerverletzten, der mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert wurde, sowie zwei leichtverletzte Personen zu Folge, die mittels RTW in das Krankenkaus eingeliefert wurden. Alle Personen konnten sich selbst aus den Fahrzeugen befreien. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten Sicherungs- und Aufräumarbeiten durch.


20200119-01  20200119-02  20200119-03 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  11:55 Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  19 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  KRF-A, MTF
Einsatzende:  13:30
noch im Einsatz:  FF-Launsdorf, Polizeiinspektion Brückl, Polizeiinspektion Launsdoprf, Rettungshubschrauber, 
Rotes Kreuz mit 2 RTW, 3 first Respondern und Bezirksrettungskommandant Wadl
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!