FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 24.08.2019 Brandeinsatz
15.11.2019
 
 
24.08.2019 Brandeinsatz

Brandeinsatz am Christofberg

Am Samstag, dem 24.08.2019 wurde die FF-Brückl in den frühen Nachmittagstunden zu einem Brandeinsatz auf dem Christofberg alarmiert. Infolge eines in der Gegend niedergegangenen Gewitters hatte ein Blitzschlag einen Baum entzündet. Bei der Anfahrt stellte es sich heraus, dass der brennende Baum mit den normalen Tanklöschfahrzeugen nicht erreicht werden konnte. Wieder einmal wie schon oft in den Jahren zuvor bewährte sich das TLFA-1000 der Marke Pinzgauer der FF-Brückl. Da zur Brandstelle kein Weg vorhanden war, versuchte man, mit dem Pinzgauer querfeldein zum Brandobjekt zu gelangen. Die Anfahrt war mühsam und fordernd. Es gelang aber nach etwa 20 Minuten querfeldein zum brennenden Baum zu gelangen. Dieser wurde gefällt und mit den im Pinzgauer mitgeführten Wasser gelöscht. Der Rest des Wassers wurde dazu verwendet, die Umgebung gründlich zu bewässern, um eventuell vorhandene Glutnester zu beseitigen.
Wieder einmal hat es sich gezeigt, wie wertvoll in extremen Lagen das Tanklöschfahrzeug 1000 auf einem 3-Achsfahrgestell Pinzgauer sein kann. Wäre dieses wertvolle Einsatzfahrzeug nicht zur Verfügung gestanden, hätten etwa 1.500 Meter Löschleitung durch unwegsames Gelände gelegt werden müssen. Schade nur, dass dieses Farzeug schon bald ausgeschieden werden muß, ist es nun doch schon seit dem Jahre 1990 in der FF-Brückl im Einsatz. Ein auch nur annähernd gleichwertiges Einsatzfahrzeug als Ersatz steht leider nicht in Aussicht.

 

20190824-01  20190824-02  20190824-03
20190824-04  20190824-05  20190824-06

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  14:42 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  20 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  TLFA-1000, MTF
Einsatzende:  17:30 Uhr
noch im Einsatz:  FF-St.Filippen
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!