FF - Brückl  
Home arrow Übungen arrow 12.04.2019 Einsatzuebung
20.05.2019
 
 
12.04.2019 Einsatzuebung

Einsatzübung im autArK-Wohnheim in Brückl

Am 12. April 2019 fand im Wohnheim der Firma autArk eine Einsatzübung der FF-Brückl gemeinsam mit der FF-St.Filippen und der FF-Klein St.Veit statt.
Das Wohnhaus in Brückl bietet 12 
Menschen mit einer Benachteiligung und / oder Behinderung, welche in der autArKademie beschäftigt sind einen Wohnplatz. In regelmäßigen Abständen werden sowohl im Wohnhaus als auch in der autArKademie Übungen durchgeführt. 
Geplant und geleitet wurde die diesjährige Einsatzübung vom Gruppenkommandanten der FF-Brückl LM Trummer Florian. Im Zuge eines Entstehungsbrandes musste das Wohnhaus evakuiert werden. Einige Bewohner mussten von den Atemschutztrupps der Feuerwehren in dem verrauchten Gebäude gesucht und danach geborgen werden. Der Zugang in das Gebäude durch die Atemschutztrupps erfolgte über den Haupteingang und das Stiegenhaus, aber auch über die Notausstiege im ersten Stock mittels Leiter. 
Die Wasserversorgung wurde von naheliegenden Hydranten sichergestellt. Als kritische Beobachter des Übungsverlaufes stellten sich Bürgermeister Ing. Trummer Burkhard sowie der stellvertretende Bezirksfeuerwehrkommandant BR Haimburger Heimo ein. In der Übungsnachbesprechung wurde auf die Besonderheiten des Einsatzes in diesem Gebäude hingewiesen. Kommandant der FF-Brückl HBI Nuart Andreas, Bürgermeister Ing. Trummer und Brandrat Haimburger zeigten sich mit dem Verlauf der Einsatzübung durchaus zufrieden. Die Standortleiterin von autArK Brückl Hemma Rudolf bedankte sich bei den anwesenden Einsatzkräften und unterstrich, wie wichtig ihr regelmäßige Übungen sind.

 

20190412-02  20190412-01  20190412-03 

Einweisen des Atemschutztrupps

Vorgehen in das Gebäude unter Atemschutz

Atemschutztrupp bei der Bergung 

20190412-04  20190412-05  20190412-06 

die Einsatzstelle

Vorgehen des Atemschutztrupps
über die Leiter

eine Personen wird geborgen

20190412-07  20190412-08  20190412-09 

Bürgermeister Ing. Trummer mit
Kommandant HBI Nuart

Bewohner des Wohnheimes versuchen
sich am Strahlrohr

Bewohner des Wohnheimes versuchen 
sich am Strahlrohr

20190412-10  20190412-11  20190412-15 

Bürgermeister Ing. Trummer, Brandrat Haimbur-
ger und Einsatzleiter LM Trummer

angetreten zur Übungsnachbesprechung

Meldung an den Bezirksfeuerwehrkdt.-Stv

20190412-12  20190412-13  20190412-14 

Übungsnachbesprechung

auch die Bewohner hören Interessiert zu

Standortleiterin Hemma Rudolf

 

Übungsdaten:   
Übungsbeginn:  18:00 Uhr
Mannschaft:  19 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KRFA, KLFA, MTF
Übungsende:  20:30 Uhr
weitere Teilnehmer:  FF-St.Filippen, FF-Klein St.Veit
Übungsverantwortlicher:  LM Trummer Florian
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!