FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 03.02.2019 technischer Einsatz
21.04.2019
 
 
03.02.2019 technischer Einsatz

Vermurung der Seeberg-Bundesstraße

Dieser Sonntag, der 03.02.2019, war für die FF-Brückl einsatzmäßig noch immer nicht zu Ende. Um 16:31 Uhr erfolgte die nächste Alarmierung durch die LAWZ. Wieder wurde die Feuerwehr von der Straßenverwaltung angefordert. Auf der Seeberg-Bundesstraße waren wieder große Wassermassen vom Hang herab auf die Straße geflossen und hatten wieder Erde und Schlamm mitgeführt. Erde und Schlamm wurden weggeschaufelt, die Straße gereinigt. Gleichzeitig wurde das Wasser mit Sandsäcken in den Kanal umgelenkt. 
Um 17:45 Uhr waren diese Arbeiten beendet und die FF-Brückl konnt nach dem 5. Einsatz am Tag endlich in das Rüsthaus einrücken. Alle hofften, dass für den Rest des Tages keine weitere Alarmierung mehr erfolgen würde.  
20190203-5-01  20190203-5-02  20190203-5-03 
20190203-5-04  20190203-5-05  20190203-5-06 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  16:31 durch LAWZ mittels SMS-Alarmierung
Mannschaft:  15 Mann
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  KLF-A, MTF
Einsatzende:  17:45 Uhr
noch im Einsatz: 

Polizeiinspektion Brückl, Straßenverwaltung

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!