FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 21.01.2019 Brandeinsatz
21.04.2019
 
 
21.01.2019 Brandeinsatz

Kellerbrand in Brückl

In den Abendstunden des 21.01.2019 wurde die FF-Brückl zu einen Brandeinsatz im Mozartweg alarmiert. Die Einsatzmeldung der LAWZ lautete: "vermutlich Kellerbrand mit starker Verrauchung". Als Kommandant HBI Nuart Andreas am Einsatzort eintraf, ergab die erste Erkundung durch einen Atemschutztrupp, dass es durch einen Defekt in der Heizungsanlage im Keller zu einem sehr starken Wasserdampfaustritt gekommen war. Die Temeperatur des Heizungswassers lag bereits bei über 120 Grad, das Ausgleichsgefäß und andere Teile waren geborsten. Durch ein Absenken der Temperatur durch den Atemschutztrupp konnte weiterer Schaden verhindert werden.

20190121-01  20190121-02  20190121-03 
20190121-04  20190121-05  20190121-06 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  18:07 durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung
Mannschaft:  15 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  KRF-A
Einsatzende:  18:45 Uhr
noch im Einsatz: 

FF-St.Filippen, FF-St.Walburgen, FF-Eberstein, 
Polizeiinspektion Brückl

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!