FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 07.03.2018 Verkehrsunfall
17.12.2018
 
 
07.03.2018 Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der Seeberg-Bundesstraße B82

Am Mittwoch, dem 07.03.2018 ging bei der FF-Brückl der Alarm "Verkehrsunfall auf der Seeberg-Bundesstraße bei km 10,6 ein. Nach der Ausrückeordnug traf als erstes Fahrzeug der FF-Brückl das KRFA, ausgestattet mit dem hydraulischen Bergesatz, an der Einsatzstelle ein. Den Einsatzkräften bot sich wahrhaft ein Bild des Grauens dar. Ein PKW war mit unheimlicher Wucht mit einem schweren LKW zusammengestossen. Es galt, den Fahrer des PKW aus dem völlig zerstörten Fahrzeug herauszuschneiden. Leider stellte es sich heraus, dass der Fahrer noch an der Unfallstelle verstorben war. Erschwerend für die Kameraden der FF-Brückl war, dass ihnen der verstorbene Fahrer des PKW zum Großteil sehr gut bekannt war.

20180307-01  20180307-20  20180307-03 
20180307-04  20180307-05  20180307-06 
20180307-07  20180307-08  20180307-09 
Einsatzdaten:   
Alarmierung:  15:35 Uhr  durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung 
Mannschaft:  8 Mann 
Fahrzeuge:   KRFA, TLFA-4000 (umbeordert zum Brandeinsatz nach Diex)
Einsatzende:  19:20
noch im Einsatz: 

FF-St.Veit/Glan, FF-Launsdorf, FF-Thalsdorf,  Polizeiinspektion Brückl,
Rettungshubschrauber, Rotes Kreuz, Hubschrauber des Innenministeriumas 

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!