FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 12.08.2017 Brandeinsatz
17.12.2018
 
 
12.08.2017 Brandeinsatz

Kellerbrand in Klein St.Paul

Am Samstag, dem 12.08.2017 gab es für die FF-Brückl in der Nacht wieder einen Brandalarm. Die LAWZ meldete einen Brand in Klein St.Paul. Nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte es sich heraus, dass es in einem großen Mehrparteienhaus zu einem Brand im Keller gekommen war. Obwohl das Brandgeschehen selbst nicht besonders groß war, führte es doch zu einer starken Verrauchung im Keller und im Stiegenhaus, sodass Bewohner aufgefordert wurden, zunächst in den Wohnungen zu bleiben. Unter schwertem Atemschutz konnte der Brand rasch gelöscht und mittels Druckbelüfter das Stiegenhaus rauchfrei gemacht werden. Die FF-Brückl stellte 2 Atemschutztrupps. und konnte nach etwa 1 Stunde wieder in das Rüsthaus einrücken.

20170812-01  20170812-02  20170812-03 
20170812-04  20170812-05  20170812-06 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  03:32Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung 
Mannschaft:  20 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000,  TLFA-1000, KRFA
noch im Einsatz:  FF-Klein St.Paul, FF-Wieting, FF-Eberstein
Polizei
Einsatzende:  04:35 Uhr
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!