FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 19.03.2016 Brandeinsatz
16.12.2018
 
 
19.03.2016 Brandeinsatz

Brandeinsatz in Eberstein

In den frühen Morgenstunden des 19.03.2016 wurde die FF-Brückl zu einem Brandeinsatz in Eberstein gerufen. In einem Wohnhaus hatte der Wohnungsinhaber ein Essen zubereiten wollen, war aber dabei eingeschlafen. Ein Nachbar hatte die starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Küchenbrand konnte sehr rasch unter Kontrolle gebracht werden. Mit der Feuerwehr wurde auch das Rote Kreuz sowie ein Arzt aus Hüttenberg alarmeirt. Der Wohnungsinhaber erlitt eine Rauchgasvergiftung. 
Um 05:30 Uhr konnte die FF-Brückl wieder in das Rüsthaus einrücken.

 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  04:52 Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung 
Mannschaft:  18 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KLFA, MTF 
Einsatzende:  05:30 Uhr
noch im Einsatz:  FF-Klein St.Paul, FF-Eberstein, FF-St.Walburgen,
Polizeiinspektion Klein St.Paul, Rotes Kreuz, Arzt
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!