FF - Brückl  
Home arrow Veranstaltungen arrow 28.02.2016 Neuwahlen in der FF-Brueckl
16.12.2018
 
 
28.02.2016 Neuwahlen in der FF-Brueckl

Am Sonntag, dem 28.02.2016 fanden in der FF-Brückl Neuwahlen statt


Schon im Vorjahr hat der Kommandant der FF-Brückl BR Heimo Haimburger mitgeteilt, dass er mit der Jahreshauptversammlung 2016 das Amt des Kommandanten, welches er 31 Jahre ausgeübt hat, zurücklegen wird. Er war der Meinung, dass es nun Zeit ist, die Führung der Feuerwehr nach über 3 Jahrzehnten in jüngere Hände zu legen. Gemeinsam mit ihm kündigte auch sein langjähriger Stellvertreter OBI Werner Trügler seinen Rücktritt an.
An dieser Stelle sei ein kurzer Rückblick auf die Amtszeit des scheidenden Kommandanten gestattet. Kommandant Heimo Haimburger hat in den letzten 31 Jahren die FF-Brückl zu einer bestens ausgerüsteten und ausgebildeten Feuerwehr herangeformt. Er war von seinem Eintritt in die FF-Brückl am 22.12.1973 an mit Herz und Seele Feuerwehrmann. Im Jahr 1984 wurde er Gruppenkommandant in der Feuerwehr. Als er am 01.07.1985 zum Kommandanten der FF-Brückl gewählt wurde, war er der jüngste Feuerwehrkommandant in ganz Kärnten. In seiner Amtszeit als Kommandant hat er die Feuerwehr Schritt für Schritt in enger Zusammenarbeit mit Bürgermeister Wolfgang Schaller ausgebaut und aufgerüstet. Im Folgenden sind die wichtigsten Stationen seiner Amtszeit aufgezählt.
1985 noch im Wahljahr gründete der frisch gewählte Kommandant die
Jungfeuerwehr Brückl
Heimo Haimburger wird Ausbildner auf Bezirkseben
1988 3 Vollschutzanzüge werden angeschafft, um für jegliche
Art von Chemieeinsätzen gerüstet zu sein
1990 werden gleich 2 neue Fahrzeuge angeschafft, ein TLFA-1000 und ein KLFA auf 3- Achsfahrgestell Pinzgauer
1997/1998 erfolgte ein großer Um- und Ausbau des Rüsthauses
2000 ein Hubsteiger wird angeschafft
 
1991 der Kommandant der FF-Brückl wird zum Abschnittsfeuerwehrkommandanten des Abschnittes Görtschitztal gewählt 
1995 es erfolgt die Anschaffung einer Atemschutzfüllstation
im selben Jahr wird Heimo Haimburger Bewerter für die Feuerwehrleistungsbewerbe
2003 ein neues Fahrzeug wird angeschafft, das alte KRFA-Pinzgauer wird durch einen
modernen Mercedes Sprinter ausgetauscht.
Der Kommandant der FF-Brückl wird zum Ausbildungsleiter für den
Grundkurs auf Bezirksebene ernannt.
2004 Heimo Haimburger wird Bewerter für die Jungfeuerwehrbewerbe
2006 Kommandant Haimburger veranlasst den Webauftritt der FF-Brückl
mit einer eigenen Homepage
2007 wegen der immer häufiger auftretenden Unwetter wird ein KAT-Anhänger angeschafft
Gleichzeitig wird mit Mitteln der Kameradschaft ein MTF angekauft
2008 die elektronische Atemschutzüberwachung wird in der FF-Brückl eingeführt
2009 der Kommandant der FF-Brückl und Abschnittskommandant Heimo Haimburger
wird zum stellvertretenden Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt,
er ist jetzt "Brandrat"
Im selben Jahr erfolgt auch der Austausch der alten Atemschutzgeräte gegen
Geräte der neuesten Generation mit Überdrucktechnik und 300bar.
2010 Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze der Marke Fox
Heimo Haimburger wird Mitglied des Schulausschusses
im Landesfeuerwehrkommando
2012 Anschaffung der Wärmebildkamera


Dies sind einige der wichtigsten Stationen im bisherigen Wirken des Kommandanten der FF-Brückl.
An dieser Stelle darf dem scheidenen Kommandanten für sein jahrzehntelanges unermüdliches Wirken zum Wohle der FF-Brückl auf das Allerherzlichtse gedankt werden. Die Kameraden der FF-Brückl wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg und in seiner Funktion als stellvertretender Bezirksfeuerwehrkommandant viel Erfolg und vor allem viel Gesundheit.
Danke Heimo!

Aber auch seinem Stellvertreter OBI Werner Trügler, der diese Funktion 25 Jahre ausgeübt hat, darf an dieser Stelle herzlich gedankt werden. Werner Trügler wurde 1991 zum Kommandanten-Stellvertreter gewählt. Vorher war er bereits Zugskommandant und lange Zeit auch ein hervorragender Kameradschaftsführer. Auch ihm nochmals herzlichen Dank und alles Gute weiterhin in der Feuerwehr Brückl.

Die im Anschluß an die Jahreshauptversammlung durchgeführten Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis

 

neuer Kommandant der FF-Brückl:  HBI Andreas Nuart
neuer Kommandant-Stellvertreter:  OBI Christian Korak

 

den neu gewählten Funktionären herzliche Gratulation und viel Erfolg in ihren neuen Funktionen 

 

20150414-04 20150414-05  

  neuer Kommandant HBI Andreas Nuart (re)   
  neuer Kommandant-Stv.Christian Korak (li)
  Bürgermeister Ing. Burkhard Trummer 

   der scheidende Kommandant BR Heimo Haimburger  
   sein Stellvertreter OBI Werner Trügler
   Kameradschaftsführer Andreas Nuart 

 

 

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!