FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 2013 arrow 12.10.2013 technischer Einsatz
22.07.2019
 
 
12.10.2013 technischer Einsatz
Fahrzeugbergung in Pirkach

Am Samstag, dem 12.10.2013 wurde die FF-Brückl zu einem technischen Einsatz alarmiert. Die Alarmierung erfolgte nicht wie üblich durch die LAWZ (Landesalarmzentrale) sondern durch die BAWZ (Bezirksalarmzentrale), da im Hinblick auf die für den frühen Nachmittag dieses Tages geplante große Bezirksübung die BAWZ schon aktiv war.
Laut Einsatzmeldung drohte ein RTW des Roten Kreuzes Völkermarkt in Pirkach abzustürzen.
Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Lage folgend dar. Der RTW war dabei, einen Patienten vom Krankenhaus nach Hause zu überstellen. Bei der Zufahrt zum Haus des Patienten kam das Rettungsfahrzeug auf einer unbefestigten  Zufahrt seitlich ins Rutschen und drohte umzukippen.
Die erste Tätigkeit der Kameraden der FF-Brückl war die Absicherung des Fahrzeuges, sodass ein weiteres Abrutschen und Umkippen verhindert werden konnte. Die nächste Tätigkeit war, den Patienten aus dem Rettungsfahrzeug zu bergen und in das Haus zu transportieren. In weiterer Folge wurde die FF-St.Filippen nachalarmiert um das Rettungsfahrzeug mittels Seilwinde der FF-St.Filippen zu bergen.


20131012-01  20131012-02 20131012-03 
20131012-04 20131012-05 20131012-06

 

 

Einsatzdaten:   
Alarmierung:  12:10 Uhr durch BAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung 
Mannschaft:  15 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRFA, KLFA 
Einsatzende:  13:10 Uhr 
   
weiters im Einsatz:  FF-St. Filippen,  Polizeiinspektion Brückl

 

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!