FF - Brückl  
Home arrow Einsätze arrow 2012 arrow 17.01.2012 Brandeinsatz
17.05.2022
 
 
17.01.2012 Brandeinsatz
Zwischendeckenbrand im Kettenwerk

In den späten Abendstunden wurde die FF-Brückl zu einem Brandeinsatz in das Kettenwerk gerufen. Vermutlich wegen Schneid- und Schweißarbeiten kam es durch Funkenflug zu einem Brand in der Zwischendecke einer Halle. Da beim Eintreffen der Einsatzkräfte zunächst keine Flammen sondern nur Rauch erkennbar war, war es schwierig, den Brandherd zu lokalisieren. Ein Trupp der FF-Brückl ging mit Atemschutz vor und konnte den Entstehungsbrand mit einem Hochdruckrohr erfolgreich bekämpfen.
Von der LAWZ wurden nach der Meldung "Brandeinsatz im Kettenwerk Brückl" sicherheitshalber auch die Feuerwehren St.Filippen, St.Walburgen, Eberstein und Klein St.Paul alarmiert, welche aber nicht mehr in die Brandbekämpfung eingreifen mussten und sicherheitshalber weitere Atemschutztrupps in Bereitschaft hielten.

 

17012012-05 17012012-01  17012012-02 
17012012-03
 17012012-04
17012012-06

 

 

Einsatzdaten:   
Alarmierung: 19:27 Uhr durch LAWZ mittels Sirene und SMS-Alarmierung 
Mannschaft:  18 Mann
Fahrzeuge: TLFA-4000, TLFA-1000, KRFA
Einsatzende:  20:07 Uhr
   
 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!