FF - Brückl  
Home arrow Übungen arrow 2010 arrow 09.11.2010 Einsatzübung
15.08.2022
 
 
09.11.2010 Einsatzübung

gemeinsame Einsatzübung mit der BTF Donau-Chemie


Wie jedes Jahr wurde auch 2010 eine gemeinsame Einsatzübung mit der Betriebsfeuerwehr der Donau Chemie durchgeführt. Der Gesamtverantwortliche für diese gemeinsame Übung war in diesem Jahr der Kommandant der Betriebsfeuerwehr OBI Andreas Nuart. Als Einsatzleiter der FF-Brückl fungierte Zugskommandant BI Dr. Heinz Novak.
Übungsannahme war ein Entstehungsbrand in einer Lagerhalle der DonauChem, in der verschiedene Chemikalien für den Verkauf gelagert sind.
Unmittelbar nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde gemeldet, dass eine Person vermisst sei. Daher wurden sofort 2 Atemschutztrupps mit einem Hochdruckrohr in das Gebäude geschickt um die vermisste Person zu suchen, zu bergen und danach die Brandbekämpfung vorzunehmen.
Zur Wasserversorgung des TLFA-4000 wurde die TS der FF-Brückl auf einer Brücke über den Werkskanal in Stellung gebracht und eine B-Leitung zum Tanklöschfahrzeug hergestellt.
Mit dem Lichtmasten des KLFA wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.
Anschliessend wurde die Lagerhalle besichtigt und eine Einsatzbewertung im Hinblick auf die gelagerten Chemikalien vorgenommen.

09112010_02 09112010_09 09112010_04 
 09112010_03  09112010_07 09112010_08
09112010_01 09112010_05 09112010_06

 

Einsatzdaten:  
Übungsbeginn:  19.00 Uhr 
Mannschaft:  17 Mann 
Fahrzeuge:  TLFA-4000, KRFA, KLFA 
Geräte:  3 x Atemschutz, TS, Druckbelüfter, Beleuchtung                                                     
Übungsende:  21.00 Uhr 
   
weitere Teilnehmer:   BTF Donau-Chemie


 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!