FF - Brückl  
Home arrow Übungen arrow 2010 arrow 26.03.2010 Einsatzübung
16.08.2022
 
 
26.03.2010 Einsatzübung
technische Übung "Verkehrsunfall"
Die Übung fand auf dem Gelände der Firma Korak statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person.
Die vorgefundene Situation stellte sich als recht schwierig dar, da sich der PKW mit der eingeklemmten Person unter ein anderes Fahrzeug geschoben hatte. Zunächst wurde zum Schutz der Einsatzkräfte eine Airbagsicherung angebracht und der Verunfallte im Fahrzeug betreut. Danach wurde mit dem Rettungszylinder der Fahrzeugboden soweit abgesenkt, dass die verletzte Person unter dem Lenkrad herausgeborgen werden konnte. Dies konnte allerdings erst geschehen, nachdem durch das Entfernen der Pedale mittels Pedalschneider die Füße befreit wurden.
Im Anschluß an die Bergung der verletzten Person bestand die Möglichkeit zur intensiven Übung mit dem gesamten hydraulischen Bergegerät.


26032010_03  26032010_01 

die zum Schutz der Einsatzkräfte angebrachte
Airbagsicherung

 mit dem Rettungszylinder wird die Bergung des
eingeklemmten Verletzten vorbereitet

 26032010_02  26032010_04

 Entfernen der Pedale mittels Pedalschneider um die
Füße der eingeklemmten Person zu befreien

 nach der Bergung des Verletzen wird mit dem
hydraulischen Bergesatz weitergeübt

 

Einsatzdaten: 

Übungsbeginn:

19.00 Uhr

Mannschaft: 

21 Mann 

Fahrzeuge: 

TLFA-4000, TLFA-1000, KRFA, KLFA 

Geräte: 

hydraulischer Bergesatz, Notstrom, Beleuchtung

Übungsende: 

20.45 Uhr

Verantwortlicher:  

LM Schlatte

 

 

 
Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!