FF - Brückl  
Home arrow Übungen arrow 2009 arrow 07.05.2009 Einsatzübung
07.03.2021
 
 
07.05.2009 Einsatzübung
Autobrand


Der Verantwortliche dieser Übung, LM Ing. Burkhard Trummer hatte mehrere ältere Pulverlöscher organisiert, um wieder einmal real mit diesem Löschgerät üben zu können.
Übungsannahme war ein Autobrand auf dem Gelände der Firma Korak. Nach dem Eintreffen am Übungseinsatzort wurde der Autobrand zunächst mit den bereitgestellten Pulverlöschern von mehreren Trupps nacheinander gelöscht. Zwischendurch wurde das Autowrack immer wieder frisch angezündet. Zum Abschluß erfolgte das endgültige Ablöschen mittels Leichtschaum.

 
0705200901 0705200902 0705200903

 das Fahrzeugwrack in Brand

 der erste Löschansatz mit Pulver

 zeigt bereits Erfolg

 0705200904 0705200905  0705200911

 zum ersten mal "Brand aus"

 das erfolgreiche Team

 der Übungseinsatzort

0705200909 0705200906 0705200907

 fertig zur nächsten Runde

 das 2. Team im Einsatz

 Team 3 bei der Arbeit

0705200912 0705200908  0705200910

 der Übungseinsatzleiter
LM Ing. Burkhard Trummer

 Team 4 ist ebenfalls erfolgreich

zum Schluss Einsatz von Mittelschaum

Einsatzdaten:   
Übungsbeginn:  19:00 Uhr
Mannschaft:  20 Mann 
Fahzeuge:  TLFA-4000, TLFA-1000, KRFA, MTF 
Geräte:  3 Pulverlöscher 12kg, 1 Mittelschaumrohr  
Übungsende:  20:15 Uhr
Verantwortlicher:  LM Ing. Burkhard Trummer 

 
< Zurück   Weiter >
 
Top! © Freiwillige Feuerwehr Brückl Top!